Ohne ehrenamtliches Engagement wäre das AOB nicht erfolgreich

Neben dem Vorstand gibt es in jedem Verein zahllose Helferinnen und Helfer. So natürlich auch beim Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler e.V. (AOB).

Offiziell wird ein Verein durch den Vorstand vertreten. Dies sind beim AOB Michael Nille und Claudia Naynert (1. Vorsitzender und Stellvertreterin), Sabrina Scheeff und Simone Kopp (1. und 2. Kassiererin) sowie Christoph Beyer (Schriftführer).

Foto: Michael Nille, Claudia Naynert, Sabrina Scheef, Simone Kopp, Christoph Beyer (vlnr)

Darüber hinaus trifft sich in unregelmäßigen Abständen der Vereinsausschuss. Hierzu gehören neben dem Vorstand die Jugendleiter Silke Schmohl und Frank Wieland. Als Beisitzerin ist zudem Manuela Schanbacher tätig. Je nach Thema werden weitere Vereinsmitglieder eingeladen.
Denn für ein intaktes Vereinsleben gibt es viele weitere Aufgaben zu erfüllen. Wenn Artikel in der Zeitung oder den Dorfnachrichten erscheinen, so stammen diese in der Regel aus der Feder von Ingo Naynert. Um unsere Sponsoren kümmert sich Marcel Ade. Bei unseren Konzerten wird neben der Musik immer wieder auch die Dekoration von Sigi Wieland gelobt. Die Plakate und Programmhefte werden von Marion Ziegler-Silberzahn erstellt und realisiert. Unsere Internet-Präsenz gestalten Carmen und Claudia Schäfer. Sigrid Zwerg kümmert sich um das leibliche Wohl nach den Proben: entweder der Reservierung in örtlichen Restaurants oder der Vorbereitung eines leckeren Vespers im Probenraum. Die Arbeit von Zeugwart und Notenwart wird von schon genannten Personen ausgeführt.
Bei Konzerten oder dem Dorffest packen beim AOB natürlich viele weitere Mitglieder mit an.
Erfolg ist ein Gemeinschaftserlebniss. Musikalisch und darüber hinaus.

Foto: Silke Schmohl, Frank Wieler und Manuela Schanbacher (vlnr)

Veröffentlicht in 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.