JUGEND | AUSBILDUNG | AKKORDEON-UNTERRICHT
Termine
Samstag, 04.12.2021
Herbstkonzert
Kulturzentrum Baltmannsweiler
 
[alle Termine...]


Letzte Meldungen
Freitag, 11.06.2021
70 Jahre AOB - Interview mit Herrn Bürgermeister Simon Schmid

Interview mit Herrn Bürgermeister Simon Schmid


IN: Was bedeutet für S...[mehr...]
 
Sonntag, 16.05.2021
Jahreshauptversammlung 2021

Auch die Jahreshauptversammlung (JHV) musste online statt finden


Coronabedingt ...[mehr...]
 
Donnerstag, 06.05.2021
2021 – vor 70 Jahren wurde das AOB gegründet

1951, Deutschland lag noch in Trümmern. Der Wiederaufbau in vollem Gang. Und überall in...[mehr...]
 
[alle Meldungen...]

Akkordeonunterricht

Wer Lust hat Akkordeon zu lernen, ist hier genau richtig!

 

Bei Christine Fischer-Fahs können Kinder ab 6 Jahren im Einzelunterricht Akkordeon spielen lernen. Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich statt, Dauer: 25 Minuten.


Den roten Faden, der sich durch den Unterricht zieht, hat Christine Fischer-Fahs in langjähriger Unterrichtstätigkeit erprobt und weiterentwickelt. Sie erkennt schnell die Neigungen der Kinder. Ihre genauen Kenntnisse der Musikliteratur ermöglichen ihr immerzu auch kleine „Ausflüge" zu machen, um gewisse Fähigkeiten oder Vorlieben der Kinder zu vertiefen.

 

Je nach Lernfortschritt können die Kinder schon sehr früh Bühnenluft schnuppern - zum Beispiel beim jährlichen Schülervorspiel oder bei einem Konzert im Kulturzentrum. Das Zusammenspiel in einem Projektorchester kann dabei einen tollen Einblick bieten in das, was die Kinder später im Jugendorchester erwartet.

 

Bei den jüngsten Schülern legt Christine Fischer-Fahs großen Wert auf die Mitarbeit der Eltern. Sie sollen ihre Kinder nicht nur zum wöchentlichen Unterricht bringen, sondern sie auch zum regelmäßigen Üben ermuntern. Liebe Eltern, hier ist Ihre Unterstützung gefragt!


Die ältesten Schüler sind zwischen 18 und 21 Jahren. Was kann man denn da noch lernen? Eine ganze Menge, so viel ist sicher! Christine Fischer-Fahs begleitet Schüler auch bei der Vorbereitung von Stücken für Musikzüge an Gymnasien oder für das Vorspiel zur Aufnahmeprüfung beim Musikstudium.


Akkordeonunterricht ist also sehr vielfältig und man lernt nie aus!

 

Haben Sie Interesse an einer Schnupperstunde? Dann melden Sie sich direkt bei Christine Fischer-Fahs. [Kontakt ...]

Und wie läuft eine Schnupperstunde ab? Zuerst hat man Gelegenheit bei einem Schüler in den Unterricht zu kommen und zuzuhören. Anschließen besteht die Möglichkeit, kostengünstig und unverbindlich einen Schnuppermonat zu belegen. Ein Leihinstrument ist hierbei inklusive.